Bevor das Photobuch entstehen kann

Für welches Ereignis man auch immer Photobücher erstellen möchte, zuerst muss die Digitalkamera oder das Handy ans Werk. Zahlreiche Photos müssen gemacht werden. Dabei sollte man ruhig ein paar mal öfter auf den Auslöser drücken, schließlich müssen die Bilder ja nicht mehr wie früher, für teures Geld entwickelt werden, sondern können bei nicht gefallen direkt wieder gelöscht werden.

Jetzt geht es vor den PC

Nun müssen alle digitalen Bilder auf den Laptop oder den PC gebracht werden. Hierbei entfielt es sich einen eigenen Ordner für die Bilder zu erstellen. Um ein Photobuch erstellen zu können, braucht man auch die richtig Software. Diese kann man auf diversen Seiten downloaden. Ein Preisvergleich lohnt sich hier, denn es gibt recht große Preisunterschiede.

Photobücher erstellen ganz einfach

Mit einem Photobuchprogramm bekommt man recht schnell ein wunderschönes Resultat. Man kann wählen aus verschieden Hintergründen. Auf diese ordnet man seine Photos an. Diese kann man dann noch vom Programm optimieren oder auch mit Effekten versehen. Selbst ein schmucker Rahmen ist kein Problem. Mit einer schönen Schriftart kann man nun seine Photos auch noch mit Kommentaren versehen.